Pfanzelt Maschinenbau

RÜCKEANHÄNGER MIT ANTRIEB

Mehr Antrieb im Forst

Die Anforderungen an einen modernen Rückeanhänger unterscheiden sich stark vom jeweiligen Einsatzgebiet. Mit Pfanzelt entscheiden Sie sich für das umfangreichste Rückeanhängerprogramm am Markt.
Bei der Zusammenstellung eines Pfanzelt S-line bzw. Profi Rückeanhängers kann auch unter verschiedenen Antriebssystemen gewählt werden.

 

Hydraulischer Radnabenantrieb

Der neue Radnabenantrieb made by Pfanzelt verbindet Vorteile im Wald und auf der Straße. Neben der guten Straßentauglichkeit können so im Forst auch Ketten aufgezogen werden. Der Radnabenantrieb kann sowohl für die S-line als auch für die Profi Baureihe geliefert werden. Weiterlesen

 

Hydraulischer Radantireb

Das Antriebssystem beim Frictionsantrieb besteht aus einem speziellen Achsaggregat mit Aufnahmekorb, das mit zwei Hydraulikmotoren ausgestattet ist. Die Hydraulikmotoren treiben zwei sternförmige Reibrollen an, die bei Bedarf hydraulisch in das Profil der Reifen gepresst werden. Bei diesem System kann eine Schubkraft von 3 Tonnen übertragen werden. Weiterlesen

 

Hydromechanischer Antrieb

Neben dem Frictionsantrieb bietet Pfanzelt auch den direkten hydromechanischen Antrieb auf ein NAF Achsboogie an. Weiterlesen

 

Hydrostatischer Antrieb

Die Hydrostatische Antriebseinheit ausgestattet mit einer Axial-kolbenpumpe und einer mechanischen Antriebsachse inkl. zuschaltbarer Differenzialsperre erlaubt eine Fahrgeschwindigkeitsregelung von 0 bis 14 km/h. Zusätzlich ist über ein Potentiometer eine Voreilung oder Streckung einstellbar. Der Pfanzelt Rückeanhänger 1590 4-WD macht jedes 4-Rad Zugfahrzeug zu einer schlagkräftigen 8-Rad Forstmaschine. Weiterlesen