Pfanzelt Maschinenbau

logLINE Rückeanhänger

Kunden berichten

Wir haben uns wieder für Pfanzelt entschieden, weil wir den Wagen dort speziell auf unsere Einsatzbedingungen passend zusammenstellen konnten.
Weiterlesen

Mit dem umfangreichsten Rückeanhänger-programm auf dem Markt bietet Pfanzelt jedem professionellen Anwender die Möglichkeit sich nach seinen speziellen Anforderungen selbst einen Rückeanhänger zusammenzustellen.

 

Schlagkräftige Profitechnik für den Forstunternehmer bieten die Rückeanhänger der logLINE Baureihe mit 13, 15 bzw. 17 t zulässigem Gesamtgewicht. Ausgestattet mit einem Forstkran der 7-m/t-Klasse ist der Rückeanhänger optimiert für schwere Rückeeinsätze.

 

Pfanzelt nutzt seine langjährige Konstruktionserfahrung, um gute Bedienbarkeit, robuste Ausführung und hohe Sicherheit zu ermöglichen. Alle Pfanzelt Rückeanhänger und Ladekrane werden gemäß BG-Vorschriften vor der Auslieferung von einem Kransachverständigen geprüft und abgenommen.

    Technische Details, die überzeugen:
  • Nutzlast auf nicht öffentl. Straßen 13-17 t
  • Verstärkter Zentralrohrahmen mit Rahmenauszug
  • Betriebserlaubnis für öffentliche Straßen mit 25, 40 bzw. 50 km/h (abhängig vom Gesamtgewicht bei gewähltem Bremssystem)
  • Optional mit gefederter Lenkdeichsel
  • Moderne und leistungsstarke Profikrane mit bis zu 10 m Reichweite und 7 m/to Hubkraft.
    • Eilgangventil für schnellen Teleskop-ausschub
  • Bedienstand für optimale Sicht auf das Arbeitsumfeld
  • A-Säulen-Abstützung für optimale Standsicherheit
  • Zwei große Staufächer für Zurrgurte und Werkzeug
  • Zubehör für den flexiblen Einsatz: 
    Radnabenantrieb, Kranseilwinde