Pfanzelt Maschinenbau

"Wir machen Betriebs-urlaub"

Bitte beachten Sie, dass unsere Zentrale sowie unser Kundenservice ab Montag, 7. August bis einschließlich Freitag, 25. August nur reduziert erreichbar ist. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

+49 (0) 8860 9217-0

Kundenservice

+49 (0) 8860 9217-2914

Servicezeiten

Mo.-Do.

8.00

- 12.00 Uhr

13.00

- 17.00 Uhr

Fr.

8.00

- 12.00 Uhr

13.00

- 16.00 Uhr

Pfanzelt Forst- und Tragschlepper Felix 180 VS 6WD Bj. 2007 7.000

29.11.2016

Technische Daten und Ausstattung:
Motor: 132 kW/180 PS (ISO 14396), MAN 2400 U/min Nenndrehzahl, Drehmomentanstieg 31 %, Abgasnorm EURO 3, 4 Zylinder, 4,6 ltr. Hubraum wassergekühlt, Ladeluftkühler, turboaufgeladen, elektronisch geregelte Dieseleinspritzung (EDC), Trockensumpfschmiersystem für extreme Schräglagen im Gelände, Kraftstoffvorrat 165 ltr., elektrisch Motordrehzahlverstellung in Verbindung mit Windenfunkanlage, Vorbereitung Druckluftbremsanlage (Luftpresser) mit Anschluss für DL-Werkzeuge


Getriebe: ZF Typ S-matic: Leistungsverzweigtes,stufenloses Wendegetriebe m. Tempomatfunktionenfür Vor- und Rückwärtsfahrt, Fahrgeschwindigkeit0-40 km/h, Wendeschaltung (Vorwärts/Rückwärts),aktive Stillstandsregelung (Parksperre) 


Hydraulik: Druck- & Volumengesteuerte Axailkolben-pumpe in Load-sensing Ausführung, Leistung: 216 ltr. bei 235 barSteuerventile: Elektrisch proportional gesteuerte Ventile,angesteuert über elektronisch programmierbare Steuer-einheit, Joy-Stick (Colt-Ausführung)
Kabine: Großvolumige luftgefederte Kabine mit Rundumsicht (5 qm Fensterfläche) zwei großflächige Dachfenster hinten und vorn, luftgefederter Drehsitz mit Sitzheizung und Sicherheitsgurt (Grammer Maximo XXL), elektromotorisch um 200 Grad drehbar, Joystickträger an beiden Armlehnen. Mit dem Joystick in der rechten Armlehne werden die Geländelenkung, Rücke- und Polderschild bedient. Leistungsfähige Belüftung und Heizung mit 3-Stufengebläse, Sicherheitskabine nach ISO-Normen (ROPS) sicherheitsgetestet. Heckscheibe aus Makrolon 12 mm, ersetzt das Schutzgitter (Vorschrift bei Seilwindeneinsatz), Klimaanlage.

 

Elektronik: Bedienterminal mit Touchscreen am Bedienerstand integriert, Funktionen für Kraneinstellungen, Seilwinde,Allrad, Differential, Lenkung.
Arbeitsscheinwerfer: 10 Arbeitsscheinwerfer im Kabinendachintegriert


Achsen: 6-Rad-Antrieb, konstanter Gleichlauf, Allrad elektrohydraulisch zu und abschaltbar

vorn: starre Planetenachse mit innenliegender nasserLamellenbremse, wartungsarm, hydr. betätigt, zusätzlich100% Sperre, zuschaltbar


hinten: angetriebene NAF-Boogieachse, innenliegende nasse Lamellenbremse, Betriebsbremse als Zweikreisbremse ausgelegt, zusätzlich 100 % Sperre, zuschaltbar


Rahmen: Vollstahlrahmen aus Feinkornbaustählen in Kastenkonstruktion ausgeführt, Zentraldrehgelenk mit permanenter Vorspannung des Vorder- und Hinterwagen, Hinterwagen teleskopierbar (1200 mm) Drhgelenk im Ölbad, Zentraldrehgelenk elektrisch sperrbar.


Lenkung: Hydrostatische Rahmenknicklenkung mit speratem Ölkreislauf, load-sensing-gesteuert.


Zulassung: Behördliche Abnahmepapiere zum Beantragen des Kfz-Briefes bei dem zuständigen Landratsamt, Maschinen-Definition Zugmaschine

- Lenkung für unten aufgeführte Lenksysteme synchronisiert
 - Knicklenkung- Allradlenkung- Hecklenkung- Hundegang Lenkung- Knick und       Hecklenkung unabhängig über Joystick re/li
- Bereifung vorn Nokian 620/75-26", hinten 600/45 und    700/40-    22.5"mit Forstfelge, Felgenhornverstärkung, Ventilschutz, mit  Schlauch vorn Nokian Forest King Loadindex 
Notsitz, zusätzliches Staufach, Rückenlehne
Rundumkennleuchte Kabine G 220 links 
Frontpolderschild, Schildbreite 1.600 mm

Biologisch abbaubares Öl in der Hydraulikanlage 
Doppeltrommel Forstseilwinde Typ 00308
 mechanischer Antrieb über schaltbares Getriebe, hydraulische Steuerung,               2 x 80 kN Zugkraft (äußere Seillage 56 kN), Seilkapazität max. 2 x 80 mtr., Durchm. 14 mm,-mittlere Seilgeschwindigkeit 0,4 m/s, Lamellenkupplung aus Sintermetall, selbstnachstellend, Lamellenbremse mit Lastsenkvetnil, eigene Ölversorgung, Schneckengetriebe im Ölbad, elektr. Kabelsteuerung gem. UVV, Stütze im Heck mit Seileinlaufrollen, Seileinlauf hydraulisch höhenverstellbar

- Prallplatte

- Doppeltrommelwinden-Funkanlage F 1011 DT


- Rungenkorb mit 3 Rungenpaaren 

Rückekran RK 7185

bestehend aus:Säulenhöhe 1.600 mm (H1)-8300 mm Ausladung, Doppelteleskop-Schläüuche im Wipparm und Teleskop verlegt-Netto-Hubkraft bei 7000 mm - 900 kg-Hubmoment 105 kN/m-Schwenkmoment 28 kN/m - Doppelzahnstangenschwenkwerk-Schwenkbereich 370 Grad - Endlosrotator 10 to-Zweischalengreifer Typ 0,36 m², Öffnungsweite 1850 mm-Elektro-Proportionalsteuerung 6-fach über 2 Joystick, Coltausführung, verkabelt mit Drehsitz mit Steckverbindung (Hartingstecker) am Kabinenheck-inkl. Kranablage zwischen Kran und Klemmbank


Ordner mit technischen Unterlagen in Deutscher Sprache


Preis: auf Anfrage 

 

Kontakt: Dieter Salzmann (Vertriebsinnendienst) Tel. +49 (0) 8860 9217-2929

               Kontaktanfrage senden

< Vorheriger Artikel