Pfanzelt Maschinenbau

"Wir machen Betriebs-urlaub"

Bitte beachten Sie, dass unsere Zentrale sowie unser Kundenservice ab Montag, 7. August bis einschließlich Freitag, 25. August nur reduziert erreichbar ist. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

+49 (0) 8860 9217-0

Kundenservice

+49 (0) 8860 9217-2914

Servicezeiten

Mo.-Do.

8.00

- 12.00 Uhr

13.00

- 17.00 Uhr

Fr.

8.00

- 12.00 Uhr

13.00

- 16.00 Uhr

Pfanzelt Forst- und Tragschlepper Felix 140 K-4WD Bj. 2009 4.000 Betriebsstunden

25.04.2017

Technische Daten und Ausstattung:

 

Motor: MAN Typ DO 834 LF, 103 kW/140 PS, 2400 U/min Nenndrehzahl, Drehmoment-anstieg 31%, Abgasnorm Euro 3, 4 Zylinder, 4,6 ltr. Hubraum, wassergekühlt, Ladeluft-kühler, turboaufgeladen, elektronisch geregelte Dieseleinspritzung (EDC), Trockensumpfschmiersystem für extreme Schräglagen im Gelände, Kraftstoffvorrat 165 ltr., elektrische Motordrehzahlverstellung in Verbindung mit Windenfunkanlage, Vorbereitung Druckluftbremsanlage (Luftpresser) mit Anschluss für DL-Werkzeuge

 

Getriebe: ZF-Lastschaltgetriebe, 6 Vorwärtsgänge von 2,4 bis 40 km/h, 3 Rückwärtsgänge von 2,4 bis 40 km/h, Drehmomentwandler, Reversierung im 1. und 2. Gang ohne anzuhalten, Schaltvorgang automatisch oder manuell bedienbar über Lenkstockschalter bzw. Fußschalter.

 

Hydraulik: Druck- & volumengesteuerte Axialkolbenpumpen, jeder Joy-Stick 1 Pumpe, zwei unabhängige Hydraulikarbeitskreise für: Kranbetätigung, Frontpolder, Bergstütze, Lenkung; Gesamt-Leistung: 216 ltr. bei ca. 210 bar (2x108 ltr. Fördervolumen)

Steuerventile: Elektrisch proportional gesteuerte Ventile, angesteuert über elektronisch programmierbare Steuereinheit, Joy-Stick (Colt-Ausführung)

Kabine: Großvolumige luftgefederte Kabine mit Rundumsicht (5 qm Fensterfläche), zwei großflächige Dachfenster hinten und vorn, luftgefederter Drehsitz mit Sitzheizung und Sicherheitsgurt (Grammer Maximo XXL), elektromotorisch um 220° drehbar, Joystickträger an beiden Armlehnen, mit dem Joystick in der rechten Armlehne werden die Geländelenkung, Rücke- und Polderschild bedient. Leistungsfähige Belüftung und Heizung mit 3-Stufengebläse, Sicherheitskabine nach ISO Normen (ROPS) sicherheitsgetestet. Heckscheibe aus Makrolon 12 mm, ersetzt das Schutzgitter (Vorschrift bei Seilwindeneinsatz), Klimaanlage, Feuerlöscher mit Halter in der Kabine

 

Achsen: 4-Rad-Antrieb, konstanter Gleichlauf, permanenter Allradantrieb

vorn: starre Planetenachse mit innenliegender nasser Lamellenbremse, wartungsfrei, hydr. betätigt, zusätzlich 100 % Sperre, zuschaltbar

hinten: angetriebene, achsschenkelgelenkte Planetenachse, innenliegende nasse Lamellen-bremse, Betriebsbremse als Zweikreisbremse ausgelegt, zusätzlich 100 % Sperre, zuschaltbar

 

Rahmen: Vollstahlrahmen aus Feinkornbaustählen in Kastenkonstruktion ausgeführt, Zentraldrehgelenk mit permanenter Vorspannung des Vorder- und Hinterwagen, Drehgelenk im Ölbad, Zentraldrehgelenk und Hinterachse elektrisch sperrbar, starrer Holm

 

Lenkung: Hydrostatische Lenkung mit separatem Ölkreislauf, load-sensing-gesteuert

mit 5 Lenkungsarten:

a.         Knicklenkung für Straßenfahrt

b.         Allrad-Lenkung

c.         Hecklenkung

d.         Hundegang-Lenkung

e.         Heck- und Knicklenkung unabhängig voneinander lenkbar

 

Zulassung: Behördliche Abnahmepapiere zum Beantragen des Kfz-Briefes bei dem zuständigen Landratsamt, Maschinendefinition (Landwirtschaftliche Zugmaschine/Geräteträger)

 

Bereifung: mit Forstfelge, Felgenhornverstärkung, Ventilschutz

Nokia Forest King 620/75-26”

 

Zubehör:

 

Steuerung des Fahrbetriebs über Funkanlage auf Arbeitsgassen

Achtung: Sicherheitstechnische Vorschriften bzw. TÜV, BG, StVZO und StVO sind vom Kunden und Bediener zu beachten.

- fahren vorwärts – rückwärts

- Lenkung

- Stütze hinten auf – ab

- Feststellbremse auf – zu

- Motordrehzahl für Windenbetrieb

  Funksteuerung für Windenantrieb (mechanisch) enthalten

 

Doppeltrommelforstseilwinde: Typ 0308

mechanischer Antrieb über schaltbares Getriebe, hydraulische Steuerung,

2 x 80 kN Zugkraft (äußere Seillage 56 kN),

Seilkapazität max. 2 x 100 mtr., ø 12 mm,

mittlere Seilgeschwindigkeit 0,4 m/s,

Lamellenkupplung aus Sintermetall, selbstnachstellend,

Lamellenbremse mit Lastsenkventil,

eigene Ölversorgung, Schneckengetriebe im Ölbad,

elektr. Kabelsteuerung gem. UVV, Stütze im Heck mit Seileinlaufrollen,

Seileinlauf mit Prallplatte mitlaufend

 

Spezialforstseil 2x 80mtr. 13mm

 

Bergstütze zusätzlich zur Prallplatte im Heck, 2100 mm breit

 

Frontpolderschild, Schildbreite 1600 mm

 

Biologisch abbaubares Öl in der Hydraulikanlage

 

Rückekran: Typ RZ 7173 S 1000 

7300 mm Ausladung, Doppelteleskop, Schläuche im Wipparm und Teleskop verlegt,

Netto Hubkraft bei 6900 mm 900 kg Hubmoment Brutto 105 kNm, Schwenkmoment 28 kNm Doppelzahnstangenschwenkwerk, Schwenkbereich 190°,

Rotator endlos, 10 to, Zweischalengreifer Typ 0,36 m²

Elektro-Proportionalsteuerung 6-fach über 2 Joystick, Coltausführung

 

Ordner mit technischen Unterlagen in Deutscher Sprache

 

Preis: auf Anfrage

 

Kontakt: Dieter Salzmann (Vertriebsinnendienst) Tel. +49 (0) 8860 9217-2929

               Kontaktanfrage senden

< Vorheriger Artikel