Pfanzelt Maschinenbau

"Wir machen Betriebs-urlaub"

Bitte beachten Sie, dass unsere Zentrale sowie unser Kundenservice ab Montag, 7. August bis einschließlich Freitag, 25. August nur reduziert erreichbar ist. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

+49 (0) 8860 9217-0

Kundenservice

+49 (0) 8860 9217-2914

Servicezeiten

Mo.-Do.

8.00

- 12.00 Uhr

13.00

- 17.00 Uhr

Fr.

8.00

- 12.00 Uhr

13.00

- 16.00 Uhr

Pfanzelt Forst- und Tragschlepper Felix 211 VS-6WD gebr. Bj. 2012, 4.250 MAS

13.03.2017

Pfanzelt Forst- und Tragschlepper Felix 211 VS-6WD                               Baujahr 2012 - 4.250 Betr.Std.

 

Beschreibung:

Technische Daten und Ausstattung:
Motor: 129 kW/177 PS (ISO 14396), Deutz2200 U/min Nenndrehzahl, Drehmoment 670 Nm,Drehmomentanstieg 25 %, 4 Zylinder, 4,7 ltr. Hubraum,wassergekühlt, Ladeluftkühler, turboaufgeladen,elektronische Motorregelung mit intelligenter Anpassung zumAntriebsmanagement (EMR). Hochdruckeinspritzung mitDeutz Common-Rail-System.elektrisch Motordrehzahlverstellung in Verbindung mitWindenfunkanlage, Vorbereitung Druckluftbremsanlage(Luftpresser) mit Anschluss für DL-Werkzeuge

Getriebe S-matic: Leistungsverzweigtes stufenloses Wendegetriebe,
Fahrgeschwindkigkeit 0-40 km/h, Wendeschaltung
(vorwärts/rückwärts), aktive Stillstandsregelung, Parkbremse

 

Hydraulik: Druck- & volumengesteuerte Axialkolbenpumpe,
Gesamtleistung: 216 ltr. bei ca. 220 bar (2 x 108 ltr.
Fördervolumen)
 Steuerventile: Elektrisch proportional gesteuerte Ventile,
angesteuert über elektronisch programmierbare Steuereinheit,
Joystick (Colt-Ausführung)

 

Kabine: Großvolumige luftgefederte Kabine mit Rund-umsicht (über 7 qm Glasfläche), zwei großflächige Dach-fenster hinten und vorn, luftgefederter Drehsitz mit Sitz-heizung und Sicherheitsgurt (Grammer Actimo XXL) kompl.Bedienerstand inkl. Fußpedale elektromotorisch um 340°drehbar, Joystickträger an beiden Armlehnen, mit demJoystick in der rechten Armlehne werden die Geländelenkung,Rücke- und Polderschild bedient. Leistungsfähige Heizungs-und Klimaanlage mit 3-Stufengebläse inkl. Klimaautomatic,Sicherheitskabine nach ISO Normen (ROPS) sicherheitsgetestet.Heckscheibe aus Makrolon 12 mm ersetzt das Schutzgitter(Vorschrift bei Seilwindeneinsatz)


Elektronik: Bedienterminal mit Touchscreen am Bedienerstand integriert, Funktionen für Kraneinstellungen, Seilwinde,Allrad, Differential, Lenkung.
Arbeitsscheinwerfer: 10 Arbeitsscheinwerfer im Kabinendachintegriert

 

Achse: 6-Rad-Antrieb, konstanter Gleichlauf, Allrad
elektrohydraulisch zu- und abschaltbar

vorn: starre Planetenachse
mit innenliegender nasser Lamellenbremse, wartungsfrei, 100 %
Sperre hydr. betätigt.

hinten: angetriebene, NAF Boogieachse, innenliegende nasse Lamellenbremse,  Betriebsbremse als Zweikreisbremse ausgelegt, zusätzlich 100 % Sperre zuschaltbar


Rahmen: Vollstahlrahmen aus Feinkornbaustählen in
Kastenkonstruktion ausgeführt, Zentraldrehgelenk mit permanenter
Vorspannung des Vorder- und Hinterwagen, Hinterwagen
teleskopierbar (1170 mm) Drehgelenk im Ölbad, Zentraldrehgelenk
und Hinterachse elektrohydraulisch sperrbar,


Lenkung: Hydrostatische Rahmenknicklenkung mit separatem Ölkreislauf,
load-sensing-gesteuert


Kamera: Rückfahrkamera mit Monitor für Rückwärtsfahrt


Bereifung: Vorn: Nokia 620/75R26 mit Schneeketten
Hinten: Nokian 710/45-22.5" 

Lenkung auf Joystick

 

Doppeltrommelforstseilwinde Typ 0608

mechanischer Antrieb über schaltbares Getriebe, hydraulische Steuerung, 2 x 80 kN Zugkraft (äußere Seillage 56 kN), Lamellenkupplung aus Sintermetall, selbstnachstellend, Lamellenbremse mit Lastsenkventil, eigene Ölversorgung, Schneckengetriebe im Ölbad, elektr. Kabelsteuerung gem. UVV, Stütze im Heck mit Seileinlaufrollen, Seileinlauf mit Prallplatte mitlaufend

 

Doppeltrommelforstfunkanlage (B&B), F 1011 DT
mit Motordrehzahlverstellung


- 2 x Seil 13 mm 80 Meter

- Frontpolderschild, Schildbreite 1.600 mm


- Rundumleuchte


- Notsitz zusätzliches Staufach, Rückenlehne abklappbar


- 2 Werkzeugkisten mit Deckel absperrbar, rechts und links am
  Tragholm


- Astabweiser als Kabinenschutz für Dachscheinwerfer

 

Pfanzelt Rückkran Typ 91100 EHS 1800

ca. 10.000 mm Ausladung
Doppelteleskop
Schläuche im Wipparm und Teleskop verlegt
Netto Hubkraft bei 8800 mm - 900 kg
Hubmoment 81 kNm, Schwenkmoment 32 kNm
Doppelzahnstangenschwenkwerk
Schwenkbereich 360 Grad
Rotator endlos, 10 to
Zweischalengreifer Typ 0,36 qm
Elektro-Proportionalsteuerung 6-fach über 2 Joystick
Coltausführung, verkabelt am Drehsitz mit Steckverbindung

Rungenkorb mit integrierter erster Runge
zweite Runge mit Rungenträger
3. und 4. Runge mit Trägerunterbau zur schnellen Demontage  
über Bolzen gesteckt, auf zwei Laufrollen zur Führung auf dem Unterbau,
in der Höhe mitlaufend mit dem Rollenträger und Heckprallschild.
mittels Kran abnehmbar.

 

 

Preis: auf Anfrage

Kontakt: Kundenmaschiene Tel. +49 (0)174 2433970

 

 

< Vorheriger Artikel