Dreipunkt-Getriebeseilwinden

Dreipunktgetriebeseilwinden waren bei der Firmengründung vor über 25 Jahren  das erste Produkt der Firma Pfanzelt.
Auch heute noch werden die Getriebeseilwinden ständig weiterentwicklet  und neuen Anforderungen angepasst.


Das Pfanzelt Seilwinden-Produktprogramm umfasst eine sehr breite Auswahl an Seilwinden. Die Produktpalette reicht dabei von Standardseilwinden bis zu kundenspezifischen Systemlösungen.

S-line Getriebeseilwinden

Der Waldbauer hat ebenso wie der Semiprofi-Betrieb den Anspruch eine professionelle Getriebeseilwinde einzusetzen.
Das Modell S-line ermöglicht dies auf dem Preisniveau einer Kettenseilwinde.

Mehr Informationen hier

Profi Getriebeseilwinden

Starkholzbergung in flachem Gelände oder Durchforstung in Berglagen – die Anforderungen an eine professionelle
Getriebeseilwinde unterscheiden sich nach ihrem Einsatzgebiet. Pfanzelt Profi Getriebeseilwinden werden auf Basis eines variablen Baukastensystems
zusammengestellt und können so optimal an die unterschiedlichen Einsatzbedingungen angepasst werden.

Mehr Inforamtionen hier

logLINE Getriebeseilwinden

Die Baureihe der logLINE Getriebeseilwinden bietet Ein- und Doppeltrommelseilwinden für den Rückespezialist mit Zugkräften zwischen 8 und 12 t mit unterschiedlichen Seiltrommelbreiten für Seillängen bis zu 200 m und einer zusätzlichen Abstützung für optimale Standsicherheit in unebenem
Gelände.

Mehr Informationen hier
 

Aggregate und Fahrzeugseilwinden

Die Pfanzelt Modulbaureihen für Fahrzeugwindensysteme bieten Seilwinden mit Hub- und Zugkräften von 30 bis 450 kN. Dabei stehen für verschiedene Einsatzzwecke unterschiedliche Windenantriebe zur Verfügung.

Mehr Inforamtionen hier
 

Bergewinde MySelf
In der Land- und Forstwirtschaft wird oft eine Seilwinde zum Bergen von Fahrzeugen benötigt. Genau für diesen Einsatzzweck wurde die Frontbergewinde MYSELF konstruiert. Die hydraulisch angesteuerte Seilwinde wird über das Schnellkuppeldreieck angebaut.

Mehr Informationen hier
 

Nach oben